machART – Erweiterung um Fotografiearbeiten

Erweitert um Fotoarbeiten von Gerhard Cullmann und Jürgen Heyer startet ab Sonntag, 5. März 2017 die Ausstellung machART von Künstlern der Atelier Straße in den Räumen der Art Gallery 64 bzw. des Café Artechino in Birkenfeld in ihre dritte Woche. Während der Öffnungszeiten des Café Artechino präsentieren nun insgesamt 13 Kunstschaffende der Atelier Straße – Verein für Bildende Kunst einen aktuellen Querschnitt ihrer Arbeiten aus Malerei, Collage, Plastiken, Objektkunst und Fotografie. Die neu hinzu gekommenen Fotoarbeiten sind alle im Erdgeschoss des Cafés ausgestellt, die übrigen Kunstwerke im Treppenhaus und im Ausstellungsraum im Obergeschoss.

Kunstwerke und AngabenDie Fotografien von Cullmann und Heyer präsentieren sich in vielfältigen Stilrichtungen.
Landschaften, Strukturen, Texturen, teilweise Bilder mit recht abstrakter Anmutung, Farb- und Formenspiele, schwarzweiß Drucke, Ausgabeformate auf Leinwand, Alu, hinter Acryl oder auf Papier klassisch gerahmt setzen die vom jeweiligen fotografischen Auge eingefangenen Motive in Szene.

Die Ausstellung machART ist täglich ab 10 Uhr bis 19 Uhr (Sa.+ So. bis 18 Uhr) im gesamten März kostenfrei zu besichtigen und findet ihren Abschluss am 1. April 2017 mit einer Finissage ab 15 Uhr. Am Samstag, 11.3. ab 14 Uhr und am Sonntag, 26.3. ab 15 Uhr finden zudem als Ergänzung zwei besondere Veranstaltungen von Kunstschaffenden der Atelier Straße in den Räumen der Art Gallery 64 bzw. des Café Artechino statt. Nähere Informationen hier und unter www.art-gallery64.com.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Jahres-Mitgliederversammlung steht bevor

Das nächste Monatstreffen der Mitglieder der Atelier Straße ist für Donnerstag, den 9. März 2017, ab 19 Uhr eingeplant. In der Brasserie am Schleiferplatz in Idar findet an diesem Abend die Jahres-Mitgliederversammlung des Vereins statt. Die Einladungen mit entsprechender Tagesordnung sind fristgerecht per Mail allen Mitgliedern zugegangen. An diesem Abend stehen unter anderem Vorstandswahlen und ein Ausblick auf das Jahresprogramm 2017 an.

20170207-DSCN8505

Teilnehmer mit Gästen beim Monatstreff Februar

Beim Monatstreffen Februar in Veitsrodt waren Vertreter des Fördervereins Kammerwoog (Danke an Hannelore Eck und Marcel Gehres) als Gäste dabei. In der Runde wurde dabei erörtert, in welcher Weise die beiden Vereine in gemeinsamen Aktionen dazu beitragen könnten, das mit besonderem Charme ausgestattete Freizeitgelände am ehemaligen Kammerwoogbad für künftige kulturelle Veranstaltungen zu nutzen.

20170207-DSCN8508

Vanessa liest aus ihrem Essay

Die Teilnehmer dieses Abends erhielten zudem eine besondere literarische Kostprobe: Vanessa Zöller las ihren preisgekrönten Essay vor und Ilona Brombacher rezitierte einige kurze Gedichte aus ihrer Lyriksammlung. Die Gäste der Veranstaltung lesART  am 26. März im Café Artechino können sich auf einen anregenden literarischen Kunstgenuss freuen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Art Gallery 64 präsentiert “machART”

Einladung machART Vorderseite

Birkenfeld Ein gutes Dutzend Kunstschaffender der „Atelier Straße“ – Verein für Bildende Kunst e.V. stellt einen Querschnitt Bildender Kunst vom 12. Februar bis 1. April in den Räumen der Art Gallery 64 / Café Artechino in Birkenfeld aus. Die regionalen Künstlerinnen und Künstler präsentieren aktuelle Werke aus einem breiten Spektrum künstlerischer Arbeitsweisen und Techniken. Dazu zählen diesmal Malerei, Plastik, Installationen und Fotografie.

20170115-DSCN8487Zur Vernissage am Sonntag, 12. Februar 2017, ab 11 Uhr laden Sima Khosharay, In­haberin der Art Gallery 64 und Martin Lehmann, Vorsitzender der Atelier Straße alle Kunst- und Kultur-interessierten der Region in die Hauptstraße 26-28 in Birkenfeld ein. Im Ober­geschoss des Café Artechino können die ausgestellten Werke unter besten Raum- und Licht-verhältnissen in Ruhe betrachtet und in Augenschein genommen werden. Mit Werken der Bildenden Kunst beteiligen sich Hans Benda, Claudia Bermann, Ilona Brombacher, Silvia Evertz, Susanne Kartharius, Sabine Kölzer, Martin Lehmann, Petra Mildenberger, Simone Mittelstädt, Christiane Luise Rapp und Vanessa Zöller an der Ausstellung „machART“.

Parallel zur Ausstellung der Atelier Straße präsentiert Sima Khosharay im Erdgeschoss des Café Artechino in der ersten Woche Gemälde weiterer Künstlerinnen und Künstler. Ab Sonntag, 5. März werden diese dann durch Fotografien von Gerhard Cullmann und Jürgen Heyer, Fotografen der Atelier Straße, abgelöst und die Ausstellung „machART“ somit erweitert.

Während der Ausstellungsdauer bieten zwei Veranstaltungen zusätzliche kulturelle Anreize. Am Samstag, 11. März 2017 von 14 bis 18 Uhr bittet Martin Lehmann, Vorsitzender der Atelier Straße, die geneigten Aus­stellungsbesucher um deren aktive Beteiligung an der Kunstaktion „human spirit“. Besucher haben die Möglichkeit, sich bei der Gestaltung eines Gemeinschaftswerks „körperlich“ einzubringen. Am Sonntag, 26. März 2017 von 15 bis 16.30 Uhr gibt es beim Event „lesART“ Lyrik und Prosa von Künstlerinnen der Atelier Straße zum Zuhören. Ilona Brombacher, zugleich auch Sprecherin der Autorengruppe Obere Nahe und Susanne Kartharius werden Lyrisches vor­tragen, Vanessa Zöller liest ihren preisgekrönten Essay.

Ihren Abschluss findet die siebenwöchige Ausstellung in der Art Gallery 64 mit der Finissage am Samstag, 1. April 2017 ab 15 Uhr, zu der ebenfalls alle Kunst- und Kulturinteressierten der Region herzlich eingeladen sind. Der Ausklang wird mit Musik „in allen Räumen“ gefeiert.

Der Besuch der Ausstellung ist während der Öffnungs­zeiten des Café Artechino jederzeit und kostenfrei möglich. Aktuelle Informationen über die Ausstellung, die Kunstwerke und ihre Künstler finden sich im Internet unter www.art-gallery64.com und www.atelierstrasse.de.

Einladung machART Rückseite

 

weitere Informationen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gemeinsam Pläne schmieden

Für das kommende Monatstreffen am Dienstag, 7. Februar 2017 ab 19 Uhr im Hotel Sonnenhof in Veitsrodt haben sich die Künstler und Kunstinteressierten der Atelier Straße liebe Gäste eingeladen.

IMG_0817In gemeinsamer Runde soll der Blick ins laufende Jahr gerichtet werden und die ein oder andere Projektidee zu künstlerischer Aktion nun Kontur und Struktur annehmen. Die gemeinsame Arbeit mit Partnern und Freunden soll dabei den eigenen künstlerischen Horizont erweitern und zugleich zu stärkerer Resonanz in der Öffentlichkeit sorgen.

Spontane Gäste für diesen Abend sind ebenfalls herzlich willkommen. Mal gespannt, welche konkreten Aktionen an diesem Abend aus der Taufe gehoben werden .

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Monatstreffen am 18. Januar in der Brasserie in Idar

Zum ersten Monatstreffen im Jahr 2017 treffen sich die Mitglieder der Atelier Straße am Mittwochabend, den 18. Januar ab 19 Uhr in der Brasserie am Schleiferplatz in Idar. Im ersten Obergeschoss – der “Belle Etage” – soll an diesem Abend in hoffentlich großer Runde ein erster Blick auf die für das laufende Jahr vorgesehenen Aktivitäten gerichtet werden. Ein grober Plan ist aufzustellen und der Termin für die Mitgliederversammlung im Frühjahr festzulegen. Natürlich sollen auch das Gespräch untereinander und die gemeinsame kreative Ideensammlung nicht zu kurz kommen. Gäste und Interessenten sind an diesem Abend herzlich willkommen!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Frohes Fest und Guten Rutsch!

Mit der Vernissage zur Jahresausstellung “Das kleine Format” findet das Jahr 2016 für die Mitglieder der Atelier Straße einen gelungenen Abschluss.

Besucher der Vernissage zu "Das kleine Format" im Chrom VI

Besucher der Vernissage zu “Das kleine Format” im Chrom VI

Ein herzliches “Dankeschön” für die Unterstützung der Aktivitäten im nun zu Ende gehenden Jahr geht an die Ausstellungsbesucher, die Sponsoren von OIE AG und Kreissparkasse Birkenfeld, an die Gastteilnehmer der zurück liegenden Monatstreffen sowie in ganz besonderer Weise an die befreundeten Künstler, welche als willkommene Gäste bei unserer Jahresausstellung “Das kleine Format” mit den Kunstschaffenden der Atelier Straße zusammen ihre Kunstwerke präsentieren.

Unser Mitgliederbestand hat sich wieder einmal verändert: einige haben wieder andere Wege eingeschlagen, neue Mitglieder sind im Zusammenhang mit Aktivitäten zur Gründung einer Jugendkunstschule dazugekommen. Unser Verein lebt und entwickelt auch weiterhin vielfältige Ideen zur Bereicherung von Kunst und Kultur in unserer Region.

Wir blicken gespannt und erwartungsvoll auf das Jahr 2017 und wünschen allen Kunstinteressierten und Kunstschaffenden unserer Region ein Frohes Fest und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr!

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Das kleine Format – Jahresausstellung der Atelier Straße im Chrom VI

Zur Vernissage ihrer Jahresausstellung 2016 am Freitag, 16. Dezember 2016, 19 Uhr in den Ausstellungsräumen Chrom VI, Ritterstraße 11a, in Idar-Oberstein laden die Kunstschaffenden der Atelier Straße und Hans Benda, Eigentümer und Betreiber der Ausstellungsräume Chrom VI alle Kunstinteressierten und Freunde des Vereins herzlich ein.

Die ausgestellten Werke aus Malerei, Grafik, Fotografie, Schmuck, Skulptur und Plastik stammen aus der Arbeit von Kunstschaffenden der Atelier Straße und befreundeten Künstlern, die als Gäste des Vereins an dieser Ausstellung beteiligt sind. Im Hinterhof wird bei adäquater Witterung eine interaktive Installation einen zusätzlichen spielerisch-kreativen Akzent setzen. Für die Ausstellungsbesucher eröffnet sich damit in den Ausstellungsräumen Chrom VI ein kompakter und zugleich facettenreicher Blick auf eine breite Palette künstlerischer Ausdrucksformen und Techniken.

Die Vernissage beginnt mit einem Grußwort von Bürgermeister Friedrich Marx und einer Ansprache von Martin Lehmann, 1. Vorsitzender der Atelier Straße. Hans Benda führt die Besucher im Anschluss in die Ausstellung ein. Musikalisch begleitet wird der Abend durch Tanja Endres-Klemm mit ihrem Saxofon.

Martin Lehmann, Vorsitzender der Atelier Straße, und Hans Benda, Inhaber des Chrom VI am Eingang zu den Ausstellungsräumen

Martin Lehmann, Vorsitzender der Atelier Straße, und Hans Benda, Inhaber des Chrom VI am Eingang zu den Ausstellungsräumen

Der Kunstverein Atelier Straße befindet sich derzeit in einer Phase der Neufindung und Standortbestimmung. Anfang der 2000er-Jahre als Künstlervereinigung gegründet, hat er sich mittlerweile zu einem für alle Kunstfreunde und –interessierte offenen Kunstverein gewandelt, der mit verschiedenen Ansätzen die Entwicklung von Kunst und Kultur in unserer Region begünstigen möchte. So sind durch ein Künstlersymposium in 2015 neue Kontakte in benachbarte Regionen entstanden und im Rahmen des Engagements für die Gründung einer Jugendkunstschule im Landkreis Birkenfeld entstandenspannende und wertvolle Verbindungen zu Kunstschaffenden und –interessierten aus dem Bereich Schmuck und Edelsteine.

Die Ausstellungsräume Chrom VI werden von Hans Benda, einem international agierenden Maler, seit 2015 betrieben. Benda ist Vorstandsmitglied der Atelier Straße und hat 2014 seinen Mittelpunkt künstlerischen Wirkens nach Idar-Oberstein verlagert.

Die Ausstellung „Das kleine Format“ ist am Samstag, 17.12. und Sonntag, 18.12.2016 jeweils von 14 bis 18 Uhr geöffnet und kann auch danach noch bis in den Januar 2017 hinein nach vorheriger Vereinbarung besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Dezembertreffen 2016

Blick in den Hinterhof auf die Ausstellungsräume Chrom VI bei Hans

Blick in den Hinterhof auf die Ausstellungsräume Chrom VI bei Hans

Das Monatstreffen der Atelier Straße findet diesmal am Dienstag, 13. Dezember 2016, ab 19 Uhr bei unserem Vorstandsmitglied Hans Benda in der Ritterstraße 11 in Idar-Oberstein statt. Durch die vielen Weihnachtsfeiern in der hiesigen Gastronomie konnten wir diesmal kein Nebenzimmer in einem Restaurant für unser Treffen reservieren, so dass wir nun in private Räume ausweichen müssen. Leider ist damit im Dezember auch keine Möglichkeit für eine eventuell beabsichtigte Gast-Teilnahme gegeben.

Bestimmende Gesprächsthemen an diesem Abend werden die unmittelbar bevorstehende Ausstellung “Das kleine Format” sein, aber auch bereits Vorbereitungen für unsere Aktivitäten im kommenden Jahr.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Das kleine Format – Jahresausstellung 2016

Im Chrom VI, den Ausstellungsräumen des Atelier Straße-Vorstandsmitglieds Hans Benda, präsentieren die Kunstschaffenden der Atelier Straße und deren Gäste ihre Jahres-Ausstellung 2016 unter dem Titel “Das kleine Format”. Insgesamt 21 Künstler stellen ihre Werke in der Ritterstraße 11a im Hinterhof am vierten Advents-Wochenende aus. Das Spektrum reicht von Malerei, Zeichnung und Druckwerken über Fotografie, Skulpturen und Plastiken bis hin zu Kostbarkeiten aus Edelsteinen und besonderem Schmuck.

einladungskarte-das-kleine-format_0001-1Vernissage ist am Freitag, 16. Dezember 2016 um 19 Uhr.

einladungskarte-das-kleine-format_0002-2Das Programm sieht ein Grußwort des Idar-Obersteiner Bürgermeisters Friedrich Marx vor, die Begrüßung durch den Vorsitzenden der Atelier Straße Martin Lehmann und eine Einführung in die Ausstellung durch Hans Benda, Inhaber des Chrom VI. Der Abend wird musikalisch begleitet von Tanja Endres-Klemm mit von den präsentierten Kunstwerken inspirierten Saxofon-Klängen. Die Ausstellung ist dann am Samstag und Sonntag, 17. und 18.12. jeweils von 14 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Die Jahresausstellung wird freundlicher Weise unterstützt durch die Kreissparkasse Birkenfeld (Birkenfelder Landesbank) und die OIE AG, herzlichen Dank dafür!

Kreissparkasse Birkenfeld

OIE AG

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

November-Treffen in Sensweiler bei guter Laune

In “Gunthers Scheunentreff” in Sensweiler verbrachten Mitglieder und Gäste der Atelier Straße einen geselligen Abend. Die urige Atmosphäre in der umgebauten Scheune und das leckere Abendessen trugen genauso zur guten Stimmung an diesem Abend bei, wie die besprochenen Themen.

20161124-dscn8281

(v.l.n.r.) Petra Mildenberger, Jürgen Heyer, Karl-Heinz Matthias, Christina Scherer, Ilona Brombacher, Martin Lehmann, Hans Benda, Gerhard Cullmann, Sabine Kölzer und Claudia Bermann

Die Einladungskarten für die Jahres-Ausstellung der Atelier Straße im Chrom VI lagen druckfrisch auf dem Tisch und gehen die nächsten Tage ‘raus. (Näheres dazu in einem eigenen Beitrag)  Für eine in Vorbereitung befindliche Ausstellung im ersten Quartal 2017 in der Art Gallery 64 bzw. dem Café Artechino in Birkenfeld wurden erste Konzepte und Ideen entwickelt und ausgetauscht. Das Engagement einzelner Mitglieder der Atelier Straße in der Jugendkunstschule und die Mitgliedschaft der Atelier Straße im Förderverein der Jugendkunstschule im Nationalpark-Landkreis Birkenfeld waren ebenfalls Thema an diesem Abend. Als Gast nahm Karl-Heinz Mathias, an Kunst und Fotografie interessierter Goldschmied aus Idar-Oberstein am Treffen teil.

Das nächste und zugleich letzte Monatstreffen des Jahres 2016 ist für Dienstag, 13. Dezember 2016 ab 19 Uhr im Hotel/Restaurant Sonnenhof in Veitsrodt vorgesehen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar