Ein gelungener Abend

Das Monatstreffen Oktober der “Atelier Straße” – Mitglieder und ihrer Gäste war eine rundum gelungene Veranstaltung. Im Restaurant Badischer Hof wurden in geselliger Runde und bei guter Beteiligung aktuelle Themen erörtert und erste Planungen für das nächste Jahr angedacht.

Skizzenprotokoll aus dem Monatstreffen Oktober 2017

Skizzenprotokoll aus dem Monatstreffen Oktober 2017

Neue Teilnehmer in der Runde konnten sich einen erstenEindruck vom Miteinander des Vereins verschaffen und sich an der Entstehung des “Skizzenprotokolls” als Gemeinschaftswerk unmittelbar künstlerisch beteiligen.

Für den Monat November wurde bereits ein neuer Termin ausgemacht: am Donnerstag, 23. November 2017 findet ab 19.30 Uhr das Treffen – wie im Vorjahr – in Sensweiler bei einem Abendessen in Gunters Scheunentreff statt. Für die Planung hat sich Petra Mildenberger als Ansprechpartnerin bereit erklärt. Sowohl Mitglieder als auch Gäste sind an diesem Abend herzlich willkommen – bitte rechtzeitig an Petra eine Information über die beabsichtigte oder nicht mögliche Teilnahme an diesem Abend geben.

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Nächstes Monatstreffen am 25. Oktober

Nach unserem Sommerfest steht nun ein Termin für das nächste Treffen von Vereinsmitgliedern, Gästen und kunstinteressierten Besuchern fest: am 25. Oktober 2017 ab 19 Uhr im Nebenraum des Restaurants Badischer Hof in der Fußgängerzone Oberstein.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Sommerfest Rückblick

Ihr Sommerfest feierten die Mitglieder der Atelier Straße gemeinsam mit Familienangehörigen und lieben Gästen bei nicht ganz so sommerlichen Temperaturen auf dem Gelände des ehemaligen Kammerwoogfreibads in Oberstein. Die besondere Stimmung dieses Geländes verlieh der Veranstaltung ihren eigenen Reiz.

20170902-DSCN9265Als Gäste nahmen interessierte Kunstschaffende aus der Region teil, aber auch liebe Bekannte, wie z.B. Gunter Wessmann aus Karlsruhe. Wessmann ist einem Großteil der Mitglieder aus 2014 bekannt, als eine Kunstreise des Vereins Karlsruhe zum Ziel hatte und dabei auch seinem Atelier einen Besuch abstatten durfte. Wer Wessmanns Kunst in Idar-Oberstein näher in Augenschein nehmen möchte, hat dazu ab Sonntag, 10. September  2017 in der Galerie unseres Vorstandsmitglieds Hans Benda, dem “Chrom VI” in der Ritterstraße 11a in Oberstein beste Möglichkeiten.

Installation in der Abenddämmerung

Installation in der Abenddämmerung

Das Sommerfest war geprägt von Freude am gemeinsamen Gespräch und Austausch aber auch von Freude an gemeinschaftlicher kreativer Betätigung, wie das Foto “Badespaß” aus dem letzten Beitrag in diesem Blog bereits erkennen lässt.

 

Während für die meisten der über 20 Teilnehmer das Sommerfest mit der einbrechenden Dunkelheit endete, blieben einige Unentwegte noch über Nacht auf dem Gelände und machten sich erst am Sonntagmorgen wieder auf den Heimweg.

Mond überm Kammerwoogbad

Mond überm Kammerwoogbad

Über künftige Treffen und Aktionen können sich Interessierte regelmäßig über die Homepage des Vereins informieren; nach aktuellem Stand wird es wohl in der zweiten Oktoberhälfte wieder einen Termin geben.

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Badespaß

 

img_0167-1

Installation aus vorhandenem Material und Anwesenden beim Sommerfest der Atelier Straße im ehemaligen Kammerwoogfreibad

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Sommerfest der Atelier Straße voraussichtlich am 2. September 2017

Für das Sommerfest der Atelier Straße zeichnet sich derzeit Samstag, der 2. September 2017 als geeigneter Termin ab. Mitglieder, Familie und interessierte Gäste kommen dann wahrscheinlich auf dem Gelände der Freunde des Kammerwoogbades zusammen – die Abstimmung hierzu läuft. Näheres dann wieder hier auf der Homepage und per Mail. Bis dahin – schöne Ferien!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Bildende Kunst hat Aufführung zur Carmina Burana gut ergänzt

Die gemeinsame Ausstellung von Atelier Straße und Kursleitern der Jugendkunstschule im Nationalparklandkreis Birkenfeld war dem Publikum eine willkommene Ergänzung der beiden Aufführungsabende von Carl Orffs Carmina Burana in der Messehalle Idar-Oberstein.

IMG_5255Die von der Aufführung inspirierten Kunstwerke fanden reges Interesse und bildeten einen reizvollen optischen Rahmen im Foyer des Aufführungsortes. Auf den Staffeleien präsentierten die Künstler überwiegend Malerei in verschiedenen Techniken, aber auch Fotografie und ein “wallhanging” aus Filz und Pastellkreide. Zwei Plastiken aus Terrakotta und zwei Schmuck-Kunstwerke setzten zudem optische Akzente.

20170610-DSCN9011An einem Infostand des Fördervereins der Jugendkunstschule konnten sich interessierte Besucher zum Sommerferienangebot und zur Mitgliedschaft im Förderverein informieren. Auf den Tischen und Stehstischen fanden die Besucher zudem Visitenkarten und ein Kurzporträt der Atelier Straße vor.

Die freiwilligen Helfer der Atelier Straße und des Fördervereins der Jugendkunstschule trugen zudem mit ihrem Einsatz an den Getränkeständen gemeinsam mit den Helfern des Burgenvereins Idar-Oberstein dazu bei, dass kein Besucher an den beiden Abenden durstig bleiben musste. Insgesamt war das Publikum vom kulturellen Genuss des Wochenendes rund um die Carmina Burana hellauf begeistert.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ausstellung zu CARMINA BURANA

Carmina BuranaDer diesjährige Theatersommer wird mit der Aufführung von Carl Orffs Carmina Burana in der Messe Idar-Oberstein besonders spektakulär eröffnet. Am 10./11. Juni 2017 werden mehrere hundert Kulturinteressierte die beiden Vorstellungen besuchen und dabei auch zeitgenössische Bildende Kunst von Kursleitern der Jugendkunstschule im Nationalparklandkreis Birkenfeld und Kunstschaffenden der Atelier Straße im Foyer der Messehalle betrachten können. Die präsentierten Kunstwerke aus den Bereichen Malerei, Bildhauerei, Schmuck-/Objektkunst und Fotografie sind dabei allesamt von den jeweiligen Künstlern dem besonderen Thema der musikalischen Aufführung gewidmet. Wie stark der Bezug zum Inhalt, zur Musik oder zur Aufführungspraxis der Carmina Burana dabei zu Tage tritt, wird sicherlich sehr unterschiedlich vom Publikum wahrgenommen werden. Wir freuen uns jedenfalls  sehr, als regionaler Kunstverein zusammen mit befreundeten Künstlern der Jugendkunstschule zum Gelingen dieses Großevents beitragen zu können.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Nächstes Monatstreffen am 12. April 2017

Zu ihrem nächsten Monatstreffen laden die Mitglieder der Atelier Straße am Mittwoch, 12. April 2017 ab 20 Uhr in das Restaurant Badischer Hof in der Fußgängerzone Oberstein ein. Künstler und Kunstinteressierte sind als Gäste herzlich willkommen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

lesART hat begeistert

Vanessa Zöller, Susanne Kartharius und Ilona Brombacher bei lesART - Lyrik & Prosa

Vanessa Zöller, Susanne Kartharius und Ilona Brombacher bei lesART – Lyrik & Prosa

Ein kleines Publikum applaudierte begeistert den drei Autorinnen der Atelier Straße bei der Veranstaltung “lesART – Lyrik & Prosa” am vergangenen ersten Frühlings-Sonntag in der Art Gallery 64. Den Anfang machte Vanessa Zöller mit ihrem preisgekrönten Essay zum Thema Heimat. Die Zuhörer folgten dem fast halbstündigen Vortrag mit freudigem Nachempfinden eigener Erfahrungen. Nach einer kurzen Pause wurde es dann lyrisch: Susanne Kartharius begann mit einigen Haikus, wechselte dann die Formen und führte die Zuhörer durch unterschiedliche Stimmungen und Situationen bis schließlich hin zu einem Mundartgedicht aus vollem Herzen. Ilona Brombacher begann ihren Part mit einer fast dadaistischen Wortdarbietung und ging dann zu sprachrhythmisch stark akzentuierten, inhaltlich stets kritisch an Zeitgeist und gesellschaftlichen Themen arbeitenden Beiträgen über, quasi als Zugabe folgte dann noch ein kleiner Strauß englischsprachiger Wortkompositionen. Ein sehr bereichernder Beitrag von Künstlern der Atelier Straße und zugleich die letzte Veranstaltung vor der Finissage der Ausstellung “machART” am kommenden Samstag, den 1. April 2017.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Finissage „machART – Künstler der Atelier Straße stellen aus“ am 1. April 2017

Einladung machART VorderseiteMit einer Finissage geht am Samstag, den 1. April 2017, die Ausstellung „machART – Künstler der Atelier Straße stellen aus“ zu Ende. In der Art Gallery 64 im Café Artechino, Hauptstraße 26-28, 55765 Birkenfeld ist damit letztmalig Gelegenheit, die ausgestellten Kunstwerke in Augenschein zu nehmen. Die Finissage beginnt um 15 Uhr mit einem musikalischen Beitrag des Bläserquartetts „Brass Fo(u)r Fun“ aus Idar-Oberstein. Miroslaw Kowalski, Bürgermeister der Stadt Birkenfeld, richtet in Folge ein Grußwort an die Anwesenden und der Schriftsteller und Maler Armin Peter Faust wird auf die ausgestellten Kunstwerke eingehen. Der Vorsitzende der Atelier Straße, Martin Lehmann, wird die Schlussworte zur Ausstellung sprechen. Die ausgestellten Kunstwerke – Gemälde, Skulpturen, Zeichnungen/Collagen, Fotografien und Installationen – der gut ein Dutzend Kunstschaffenden können an diesem Tag bis 17 Uhr betrachtet werden. Alle Interessierten sind zur Teilnahme an der Finissage herzlich eingeladen.

Einladung machART Rückseite

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar